Skip to the content

Präzise Messung

Die Laserprojektionssysteme von Virtek machen mechanische Schablonen oder zeitaufwändige Messverfahren überflüssig. Das laserprojizierte Bild ist immer präzise, da es über die CAD-Daten des Produkts generiert wird.

Benutzerfreundlich

Unsere Benutzeroberfläche ist so intuitiv, dass sie Benutzer beim ersten Mal durch den Prozess führen kann.

Virtek® Iris™ Spatial Positioning System

Erfahren Sie, wie eine Kombination aus Laserprojektionstechnologie und 3D-Bildverarbeitungstechnologie ein Teil im 3D-Raum platzieren kann. Iris erfasst die CAD-spezifizierten Montagepositionen anschließend auf schnelle Weise und führt den Anwender durch die Schweißgruppenfertigung, indem es mit einem Laser die Konturen jedes Bestandteils projiziert.

AM BESTEN GEEIGNET FÜR:

  • INSTALLATION GEKLEBTER UND GENIETETER VERBINDUNGSELEMENTE
  • PLATZIERUNG GESCHWEISSTER BOLZEN UND HALTERUNGEN
  • ZUSAMMENBAU VON ROLLMATERIALTEILEN
  • HERSTELLUNG VON SCHWERMASCHINEN
  • LAYOUT UND HERSTELLUNG VON SKIDMONTAGEN
  • WARTUNG, UNTERHALTUNG UND INSTANDSETZUNG SOWIE AUFRÜSTUNG UND NACHRÜSTUNG FÜR LUFT- UND RAUMFAHRT
  • ENDFERTIGUNG – BOHRLOCHPOSITION

Ihre Anwendung wird nicht angezeigt? Fragen Sie uns – wir helfen Ihnen gerne!

 

 

Anwenderbericht: Komatsu


Komatsu verfolgte das Ziel, Fertigungsfehler zu reduzieren und zugleich Produktivität und Effizienz zu steigern, um der erhöhten Nachfrage gerecht zu werden. Bisher verwendeten die Mitarbeiter Aluminium-Schablonen als Hilfsmittel zum Anschweißen von Halterungen, Abstandshaltern und Stehbolzen auf den Rahmen großer Bergbau-Lkw. Herstellung, Gestaltung und Überarbeitung dieser Schablonen erwiesen sich als sehr teuer. Darüber hinaus waren sie umständlich zu handhaben, stellten Gesundheits- und Sicherheitsrisiken dar und erforderten bei der Lagerung einen hohen Platzbedarf. Durch die Implementierung des Iris Spatial Positioning System (SPS) von Virtek sind diese Schablonen nicht länger erforderlich und der Montageprozess wurde signifikant beschleunigt. Menschliches Versagen ist nun ausgeschlossen und es kann eine gleich bleibend hohe Qualität gewährleistet werden, weil die jeweiligen Bauteile gemäß ihren konstruktiven Vorgaben gefertigt werden.

Anwenderbericht: Weldall


„Vor der Verwendung von Iris verbrachten unsere Prüfer viel Zeit mit der doppelten und dreifachen Prüfung von Teilen“, so Mike Schoen, Betriebsleiter von Weldall. Das Unternehmen führt nun stichprobenartige Prüfungen anstatt vollständiger Inspektionen durch. „Seitdem hatten wir am Standort keinen Ausschuss, konnten die Effizienz in Abhängigkeit von der Größe und Komplexität des Teils um 20 bis 60 Prozent steigern und eine Genauigkeit von 100 Prozent erzielen“, berichtet Schoen.

 

Sehen Sie sich unsere Laserlösungen live an!

 

 

To Learn More Please Contact

Ryan Detzler

Americas

Terry Tang

APAC
(China, Korea, Japan)

Our Products

Virtek Iris™ 3D mit dem NEUEN Vision Positioning System (VPS) stellt dank der neuen integrierten Vision-Technologie, der innovativen FlashAlign-Funktionen und der extrem genauen Laserdarstellung eine neue Stufe in der Evolution der lasergestützten Fertigungstechnologien dar. Die Erstausrichtung erfolgt nun 20-mal schneller und eine Neuausrichtung dauert nicht mehr Minuten, sondern Sekunden – so sparen Sie Zeit, verbessern die Workflow-Produktivität und profitieren dennoch von einer gewohnt beispielhaften Qualität und Genauigkeit.

Mehr erfahren

Branchen: Luft- und Raumfahrt und Verbundstoffe

Das Iris™ Spatial Positioning System (SPS) von Virtek lokalisiert Objekte im 3D-Raum und lässt sich ohne teure Werkzeuge oder optische Ziele schnell an CAD-spezifischen Montagepositionen befestigen. Das Iris-System ist kompakt und benutzerfreundlich und sorgt so für mehr Produktivität, Qualität und Sicherheit in der Werkhalle.

Mehr erfahren

Branchen: Luft- und Raumfahrt und Verbundstoffe, Industrielle FertigungWindenergie


Die Virtek LaserEdge®-Software mit dem NEUEN Laserprojektionssystem (LPS10) ist ein benutzerfreundliches, dreidimensionales Laserschablonierungs- und Positionierungssystem. Das System projiziert eine virtuelle Laserschablone präzise auf Formen und Bauteile und führt so Bediener durch den Teilefertigungsprozess, ob beim Laminieren, Abkleben für die Farbgebung, Montieren und Platzieren von Komponenten.

Mehr erfahren

Branchen: Luft- und Raumfahrt und Verbundstoffe, Windenergie

 

Das Laser Template Generator™-System (LTG) von Virtek projiziert eine Vorlage, die den Bedienern die genaue Position aller wichtigen Funktionen in jeder Komponente oder Baugruppe zeigt. Sie müssen nicht erst Blaupausen zurate ziehen oder Maßbänder verwenden. Selbst die kompliziertesten Designs können innerhalb weniger Minuten gebaut werden.

Mehr erfahren

Branchen: Luft- und Raumfahrt und Verbundstoffe, Fertigbau

Das Virtek® TrussLine®-System projiziert eine Laserschablone des zu bauenden Fachwerks auf die Arbeitsfläche und hebt die Position und Form aller Fachwerkknoten und Verbindungsplatten hervor. Messen, Quadrieren und Fadenspannen sind damit nicht mehr nötig.

Mehr erfahren

Branchen: Fertigbau

Virtek® LaserQC® ist ein Schnellinspektionssystem, das die Abmessungen zweidimensionaler Teile per Laser mit einer Genauigkeit von bis zu 0,05 mm misst.

Mehr erfahren

Branchen: Blechdichtungen